Microsoft: Schutz vor Botnetz mit Gratis-Tool   Leave a comment

Aufräumarbeiten im Internet: Microsoft hat das Botnetz Kelihos nicht nur ausgeschaltet, nun räumt der Konzern auch die entsprechende Schadsoftware von den Rechnern seiner Kunden. Das Botnetz hatte laut Microsoft 41.000 PCs infiziert und verschickte derart bis zu 3,8 Milliarden Spam-E-Mails – pro Tag.
Zusammen mit einigen Internet-Providern hatte der Konzern die Leitungen zwischen den Botnetz-Servern getrennt und so dessen Kommunikation gekappt. Da die Schadsoftware aber noch auf den Rechnern der unfreiwilligen Botnetz-Teilnehmer schlummert, trainiert Microsoft nun das kostenlose "Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software" auch darauf, die Kelihos-Teile von den privaten Rechnern zu jagen. Die Idee dahinter: Das Botnetz soll stillgelegt bleiben, auch wenn die Betrieber ihre Server wieder anwerfen.

Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software (32 Bit)

Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software (64 Bit)

                                                        724c23ce8d15c3d0

Advertisements

Veröffentlicht 29. September 2011 von Bobelle in Mein Blog

Getaggt mit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: