Super Software Hotspot Shield   Leave a comment

"Hotspot Shield" ermöglicht es, über eine amerikanische IP-Adresse zu surfen und schützt Ihren Rechner in frei zugänglichen WLAN-Hotspots.

Zwar sind WLAN-Hotspots eine feine Sache, um unterwegs im Internet zu surfen. Der kabellose Zugang ins Netz hat aber auch seine Schattenseite. Schließlich wissen Sie nicht, wer sich gerade noch so mit Ihnen im WLAN-Netzwerk befindet.
Herkömmliche Software bietet Ihnen keinerlei Schutz vor Hackern. Mit "Hotspot Shield" sind Sie aber auf der sicheren Seite. Die Freeware stattet den Rechner, mit dem Sie sich per WLAN mit dem Internet verbinden wollen, mit einer Hand voll Sicherheitstools aus, die Ihre Anonymität bewahren und den Datenverkehr verschlüsseln.
So wird etwa jede Internet-Verbindung über einen US-Proxy geleitet, um quasi "anonym" zu surfen. Netter Nebeneffekt: In Deutschland geblockte Webseiten, wie etwa hulu.com oder das Online-Musikradio Pandora, können mit "Hotspot Shield" nun auch hierzulande aufgerufen werden.
Die Version 2.5 kommt erstmals auch in deutscher Sprache und mit einer automatischen Netzwerkerkennung. Außerdem wurde die Benutzeroberfläche deutlich überarbeitet und vereinfacht.
Fazit: Blauäugigkeit wird oft bitter bestraft. Schützen Sie sich deshalb vorsorglich mit "Hotspot Shield", wenn Sie WLAN-Hotspots häufig nutzen. Bedenken Sie, dass die Surfgeschwindigkeit durch den Einsatz des Tools abnimmt.
Hinweis: Beim Surfen mit "Hotspot Shield" wird auf jeder Website ein Werbebanner eingeblendet. Ab und zu muss auch ein Werbelink geklickt werden, um die "normale" Website zu sehen. Bei der Installation sollten Sie die mit angebotene Toolbar abklicken, diese wird nicht benötigt. Wer "Hotspot Shield" werbefrei nutzen will, muss den kostenpflichtigen Elite-Modus nutzen.

 

image

Advertisements

Veröffentlicht 16. März 2012 von Bobelle in Aktuelles

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: