Vorsicht Facebook: Warnung vor diesen Spionage-Apps   Leave a comment

Facebook lässt sich durch zahllose Erweiterungen aus dem hauseigenen App-Zentrum um Funktionen aufpimpen. Doch dabei ist Vorsicht geraten: Viele Facebook-Apps greifen unverblümt auf Ihre privaten Daten zu und können so Teile Ihres Lebens ausspionieren.
Spiele wie Farmville, Musik- und Nachrichten-Programme, Chat-Netzwerke, Foto-Communities oder Partnerbörsen wollen beim ersten Start umfangreiche Rechte eingeräumt bekommen, ohne dass der Nutzer darüber eingehend aufgeklärt wird. Datenschützer schlagen Alarm, wenn besonders dreiste Apps etwa auf Chats zugreifen, die Informationen von Freunden und persönliche Kontaktdaten abgreifen oder auf die Pinnwand des Nutzers schreiben wollen.

Vorsicht vor Facebook Apps: Manche App zeichnet sich durch unglaublichen Datenhunger aus.

 

Facebook-Apps schockieren Datenschützer

Der Sicherheitsanbieter secure.me ist der Sache auf die Spur gegangen und hat die 20 datenhungrigsten Apps unter den populärsten Anwendungen mit mehr als 3 Mio. Nutzern herausgesucht. Satte 38 Berechtigungen will der Spitzenreiter im Negativ-Ranking. In unserer Fotostrecke stellen wir Ihnen die gefährlichsten Facebook-Apps genauer vor.
Schutz vor Datenklau in Facebook verspricht ein Tool wie "App Advisor". Die kostenlose Erweiterung für die Browser Firefox sowie Chrome warnt Sie rechtzeitig vor unseriösen Apps und lässt Sie wissen, was andere Nutzer von der Anwendung halten. Wer nicht extra ein Add-on installieren möchte, kann für den gleichen Zweck auch auf die Web-App des Anbieters zurück greifen.

my permissions: Wissen Sie's? Welchen Apps gewähren Sie Zugriff.

my permissions: Wissen Sie’s? Welchen Apps gewähren Sie Zugriff.

So schützen Sie sich

Wollen Sie wissen, auf welche Daten Apps zugreifen können, die Sie schon mit Ihrem Facebook-Profil verknüpft haben, hilft die Gratis-App My Permissions. Und anstatt sich erst umständlich durch die Tiefen der Facebook-Einstellungen hangeln zu müssen, verweist Sie "my permissions" gleich auf die richtige Stelle, wo Sie die Berechtigung zum Zugriff auch direkt wieder entziehen können.
Sicherheitseinstellungen überprüfen
Wer sein Profil anschließend vor unerwünschten Zugriffen schützen möchte, ändert die Sicherheitseinstellungen in den Profileinstellungen. Facebook bietet hierfür ein spezielles Help Center an, das dem Nutzer jede Menge Informationen und überarbeitete Einstellungen rund um die Kontrolle persönlicher Daten anbietet.

Advertisements

Veröffentlicht 4. Oktober 2012 von Bobelle in Mein Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: