Spam loswerden: Schritt-für-Schritt-Anleitung Teil 4   Leave a comment

Klicken Sie auf Weiter. Der Regel-Assistent will nun von Ihnen wissen, was mit erkannten E-Mails geschehen soll. Zur Wahl stehen Optionen wie Löschen, Verschieben nach und Signalton ausgeben.

Für den Fall, dass eine E-Mail etwa aufgrund der Betreffzeile gefiltert wird, lassen sich Ausnahmen definieren. E-Mails von Freunden oder Kollegen mit Inhalten, die die angelegte Outlook-Regel sonst herausfischen würde, können Sie somit ausklammern.

Abschließend geben Sie der Regel einen Namen. Auf Wunsch wendet Outlook die Regel auf alle im Posteingang befindlichen E-Mails an. Klicken Sie auf Fertig stellen.

Outlook-Regeln verwalten

Über den Reiter Start, Regeln und Regeln und Benachrichtigungen verwalten gelangen Sie in die Übersicht aller angelegten Regeln. Hier sichten, kopieren oder löschen Sie Regeln.

Tipp: Automatisches Löschen von Junk-E-Mails

Auch die Nachrichten im Junk-E-Mail-Ordner belegen Speicherplatz. Lassen Sie deshalb den Ordner regelmäßig von Outlook löschen. Dazu klicken Sie mit Rechtsklick auf Junk-E-Mail, das Kontextmenü erscheint. Klicken Sie auf Eigenschaften.

 © COMPUTER BILD

Advertisements

Veröffentlicht 25. Oktober 2012 von Bobelle in Mein Window's

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: