Übung für mein Knie – Übung 8

Übungen im Rückenlage
Legen Sie sich bequem  auf den Rücken. Für einzelne Übungen benötigen Sie ein Kissen bzw.  ein Handtuch. Achten Sie bei diesen Übungen stets darauf, daß die  Wirbelsäule bei der Rückenlage nicht im Hohlskreuz ist. Um der  Hohlkreuzausprägung entgegenzuwirken, sollten Sie das Bein, das Sie  nicht für Übngen benötigen, in der Hüfte gebeugt  anstellen.

Übung 8
Ausgangsstellung
Das gesunde Bein  wird im Kniegelenk leicht gebeugt und mit dem Fuß auf den Boden  gestellt. Legen Sie ein Kissen unter das Knie des betroffenen Beins.
Übungsausführung
Ziehen Sie die  Zehen hoch, und drücken Sie dann die Kniekehle des betroffenen Beins  fest in das Kissen. Dabei wird die Ferse vom Boden abgehoben. Halten  Sie die Spannung 5sec, dann 10sec entspannen
Führen Sie diese  Übung fünfmal durch.
Führen Sie diese Übung auch mit dem anderen  Bein durch.

Uebung 8

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s