Widgets & Gadgets weiter nutzen – 8GadgetPack   Leave a comment

 

In Windows 8 lassen sich keine Desktop-Gadgets mehr verwenden. Microsoft schiebt Sicherheitsgründe vor und nimmt die Gadgetgalerie auch für Windows 7- und Vista-Nutzer komplett vom Netz. Wir sagen, wie Sie die Widgets weiter nutzen können.

Fotostrecke: Die besten Windows 8 Tools zum Gratis-Download

Desktop-Minianwendungen: Sind von Microsoft nicht mehr erwünscht.

Desktop-Minianwendungen: Sind von Microsoft nicht mehr erwünscht.

Problem: "Da unser Schwerpunkt auf den aufregenden Möglichkeiten der neuesten Version von Windows liegt, hostet die Windows-Website nicht länger die Gadgetgalerie." Mit dieser Ankündigung auf der Website begräbt Microsoft still und heimlich ein komplettes Download-Genre, das bei vielen Usern sehr gut angekommen ist: die Desktop-Gadgets.
Vom informativen Desktop-Kalender, Wetter-App und Nachrichten-Stream über einen Taschenrechner oder den Schnellstart-Assistent bis hin zur Speicherplatz-Analyse oder Netzwerk-Tool. Viele Windows-Nutzer haben die Möglichkeiten der Desktop-Apps gerne in Anspruch genommen.

8GadgetPack: Holen Sie sich die Widgets wieder.

8GadgetPack: Holen Sie sich die Widgets wieder.

Lösung: Mit dem praktischen Kostenlos-Tool 8GadgetPack können Sie sich die von Vista und Windows 7 bekannten Widgets und die Sidebar auch auf Ihren Windows 8 Desktop holen.
Einige der besten Minianwendungen bringt der Download gleich mit, etwa ein Gadget, um neben der Arbeit Internet-Radio zu hören oder "All CPU Meter", mit dem Sie sich sich die Prozessor-Auslastung Ihres Rechners exakt anzeigen lassen können – inklusive Temperatur, und das einzeln für bis zu 24 Prozessor-Kerne. Auch der RAM-Bedarf wird dargestellt.

Download: 8GadgetPack

Advertisements

Veröffentlicht 8. November 2012 von Bobelle in Aktuelles

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: