Stromsparmodus ein- und ausschalten

Der neue Stromsparmodus von Windows 10 sorgt dafür, dass Laptops und Tablets mit einer Akkuladung länger durchhalten. Geht der Energievorrat zur Neige (konkret: fällt er unter 20 Prozent), stellt Windows nicht unbedingt notwendige Hintergrundtätigkeiten ein. Die zugehörigen Einstellungen finden Sie unter "Einstellungen \ System \ Stromsparmodus" und dann ganz unten bei "Einstellungen für den Stromsparmodus". Hier können Sie die Schwelle einstellen, ab der der Stromsparmodus aktiviert wird und Apps hinzufügen, die immer vom Stromsparen ausgenommen werden sollen.

Stromsparmodus ein- und ausschalten

Quelle PC-Magazin.de


Advertisements

Autor: Tino Becker

Der Vorteil von Klugheit besteht darin, dass man sich bei Bedarf dumm stellen kann, was umgekehrt schon problematischer wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s